Lamellenstopfen

 

Lamellenstopfen bei svh24.de


 
Lamellenstopfen GPN 320 Schwarz Lamellenstopfen GPN 320 Schwarz
 
 

Lieferzeit: 4-5 Werktage

Inhalt: 30 Stück (1,82 € / 1 Stck.)

  ab 28,00 € inkl 19% Mwst

Kein Bild vorhanden Lamellenstopfen GPN 970 Natur
 
 

Lieferzeit: 4-5 Werktage

Inhalt: 40 Stück (0,59 € / 1 Stck.)

  ab 23,50 € inkl 19% Mwst


 
 

Stopfen und Lamellenstopfen – Einsatzbereiche

Mit Lamellenstopfen lassen sich Materialöffnungen unterschiedlichster Art verschließen. Sie werden in Industriebereichen wie der Möbelindustrie eingesetzt.

Lamellenstopfen werden als sicher sitzende Stopfen verwendet

Stopfen dienen zum Verschließen von Öffnungen und als Schutz vor Staub, Schmutz und Beschädigungen. Im industriellen Bereich werden Stopfen für Rohre, Leitungen, Innengewinde, Schläuche oder andere Öffnungen verwendet. Der Stopfen wird auch als Verschlussstopfen, Abschlussstopfen, Staubschutzstopfen, Abdeckkappe oder Endkappe bezeichnet. Stopfen werden in vielen Industriezweigen eingesetzt wie in der Hydraulik, im Maschinenbau, in der Leitungsherstellung und im Möbelbau. Sichtstopfen beispielsweise werden mit einer optisch ansprechenden Oberfläche gefertigt. Dagegen weisen Lamellenstopfen horizontale Rippen auf, die ein Herausfallen verhindern und den Stopfen sicher in der Öffnung stecken lassen. Lamellenstopfen werden zumeist aus Kunststoff gefertigt und weisen je nach Verwendungszweck unterschiedliche Formen auf.

Lamellenstopfen gibt es in verschiedenen Formen und Qualitäten

Lamellenstopfen rund oder oval, viereckig oder quadratisch – sie werden in vielfältigen Ausführungen angeboten und bestehen überwiegend aus Polyethylen. Die Kunststoffstopfen werden oftmals als Abdeckkappen für runde, ovale oder eckige Rohre genutzt. Je nach Grad der Beanspruchung werden Lamellenstopfen als Eindrehelemente oder konische Stopfen gefertigt. Die Oberfläche kann glatt, leicht oder stark gewölbt oder mit einem Kugelkopf ausgestattet sein. Für stärkere Beanspruchung können Modelle aus geeigneten thermoplastischen Elastomeren eingesetzt werden, die rutschhemmend, geräuschdämpfend und temperaturbeständiger sind. Für den Laborbedarf werden Stopfen aus lebensmittelechtem und geschmacksneutralem Kunststoff verwendet. Im Labor dienen sie zum Verschließen von Reagenzgläsern und Zentrifugenröhrchen.

Lamellenstopfen werden als Verschlüsse für Möbelbeine eingesetzt

Lamellenstopfen werden häufig für Stuhlbeine oder Tischbeine eingesetzt, die aus Rohr bestehen. Hier eignen sie sich bestens als Endkappen und sorgen für einen optisch ansprechenden Abschluss der Möbelbeine. Ausführungen aus belastbarem Kunststoff können nicht nur in Innenräumen, sondern auch im Außenbereich verwendet werden. Gleichzeitig dienen sie als Schutz für Böden aus Marmor oder Fliesenböden. Für Möbel, die auf einem angewinkelten Untergrund platziert werden sollen, werden schräge Modelle für Rundrohre angeboten. Die Stopfen sind leicht anzubringen und können einfach in die Rohröffnung eingedrückt werden. Schauen Sie auf unserem Onlineshop svh24.de nach dem passenden Stopfen.