Schutzstreifen

Kein Bild vorhanden Schutzstreifen 209-114 50 Stück
 
 

Lieferzeit: 4-5 Werktage

Inhalt: 50 Stück (0,28 € * / 1 Stck.)

  14,00 € inkl 19% Mwst

 

Schutzstreifen bei svh24.de


 
Kein Bild vorhanden Schutzstreifen 209-114 50 Stück
 
 

Lieferzeit: 4-5 Werktage

Inhalt: 50 Stück (0,28 € * / 1 Stck.)

  14,00 € inkl 19% Mwst


 
 

Schutzstreifen für einen sauberen Gebäudeabschluss

Arbeitsfugen sind häufig Schwachstellen in Gebäuden. Sie entstehen in der Regel während der Errichtung von hochwertigen Bauwerken. Bei Schutzstreifen handelt es sich um Verbindungselemente, welche zur Behebung dieser Schwachstelle verwendet werden. Fugen bieten eine ideale Angriffsfläche für Nässe und Feuchtigkeit. Eine nachträgliche Trockenlegung von Schäden, die durch Nässe oder Feuchtigkeit entstehen, ist oft kostenintensiv und aufwendig. Viele Fugen sind oftmals nach Fertigstellung des Gebäudes nur schwer zugänglich und meistens auch nicht sichtbar. Nicht selten bleiben eventuelle Beschädigungen zunächst unbemerkt. Aus diesem Grund werden Schutzstreifen bereits während der Montage direkt in den entsprechenden Fugen installiert.

Flexible und einfache Montage der Schutzstreifen in Frischbeton

Um optimale Ergebnisse zu erzielen, ist es wichtig, dass die Schutzstreifen in Frischbeton installiert werden. Der Versuch einer nachträglichen Montage führt unter Umständen dazu, dass sich an den Übergängen Lücken bilden. Eine lückenhafte Montage bietet Feuchtigkeit und Nässe erneut eine willkommene Angriffsfläche. Es muss also gewährleistet werden, dass der Frischbeton das Blech vollständig und ohne Luftblasen einschließt. Darüber hinaus muss die Fläche des Fugenblechs sauber sein, damit eine optimale Haftung zwischen Beton und Blech entstehen kann. Schutzstreifen sind hinsichtlich ihrer Montage flexibel und unkompliziert. Sie können sowohl vertikal als auch horizontal mühelos installiert werden.

Sichere Prävention durch Schutzstreifen mit Spezialbeschichtung

Mit den Verbindungsblechen können Sie das Risiko vor schleichenden Feuchtigkeitsschäden effektiv reduzieren. Hierzu müssen die doppelseitig beschichteten Bleche professionell im Frischbeton installiert werden. Die Vermeidung von kleineren Luftblasen ist zentraler Bestandteil der Elemente. Auch in unscheinbaren Luftblasen kann sich, durch Temperaturschwankungen, Kondenswasser bilden. Dieses breitet sich langsam und häufig unbemerkt im Mauerwerk aus. Die Beschädigungen machen sich nicht selten durch einen schimmeligen Geruch bemerkbar. Breitet sich ein solcher Geruch aus, ist der Schaden in der Regel meistens schon größer. Schutzstreifen sind beidseitig spezialbeschichtet und beständig gegen alle organischen Abwässer, sodass Sie lange von den Vorteilen der Elemente profitieren.