Bügelsäge

Bügelsäge



Die Bügelsäge besteht aus einem meist u-förmigen Bogen samt Griff und dem Sägeblatt. Das Sägeblatt wird dabei von der Spannung des Bügels straff gehalten. Der Bügel stellt gleichzeitig auch die maximale Tiefe des Schnittes dar, da er dicker als das Sägeblatt ist. Ein großer Vorteil dieser Sägen ist, dass das Sägeblatt dank der durch den Bügel erzeugten Spannung sehr dünn sein kann.


Bügelsägen in unserem Werkzeug Onlineshop »



Die Bügelsäge kann, je nach Sägeblatt, sowohl als Metallsäge als auch als Holzsäge verwendet werden. Typische Beispiele hierfür sind die Laubsäge, die Astsäge und die Handbügelsäge. Bügelsägen gibt es als Handwerkzeuge und auch als Elektrowerkzeuge.