Glasschneider

Glasschneider


 


Mit dem Glasschneider wird Glas getrennt. Der Begriff ist allerdings etwas irreführend, denn diese Handwerkzeuge schneiden das Glas nicht im eigentlichen Sinne. Vielmehr wird das Glas angeritzt, welches an den angeritzten Stellen schon unter leichter Krafteinwirkung bricht. Ursache der Brüche sind unsichtbare Spannungen, die bei der Bearbeitung mit einem Glasschneider im Glas auftreten.


Glasschneider in unserem Werkzeug Onlineshop »


Die Schneiderädchen der Glasschneider sind aus besonders harten Werkstoffen, zum Beispiel besonders gehärteter Stahl oder Wolframcarbid. Eine Sonderform dieses Schneidegerätes ist der Glasfliesenschneider, er ist ein Fliesenlegerwerkzeug und wird von Fliesenlegern zum Zurechtschneiden von Fliesen, Platten und Mosaiken verwendet.