Greifzirkel

Greifzirkel


 


Ein Greifzirkel, der auch als Außentaster bezeichnet wird, wird von Drechslern, Steinmetzen und Steinbildhauern verwendet. Mit ihnen werden die Außenmaße von Objekten festgestellt, die mit anderer Messtechnik nicht erreichbar sind, weil sie beispielsweise hinter anderen mit größeren Abmessungen verborgen liegen.


Eine weitere Anwendung der Handwerkzeuge bei der Arbeit von Steinbildhauern besteht im Maß nehmen an kleinen Gegenständen, die ihrem Maßstab gerecht vergrößert oder verkleinert werden sollen. Für eine traditionelle und sehr komplizierte Methode dies zu tun, werden drei Zirkel verwendet, die sogenannte Drei-Zirkelmethode. Sie erfordert ein großes Maß an Erfahrung und wird heute nur noch sehr selten angewandt.