Lehre

Lehre



Als Lehre wird ein Gerät bezeichnet, das ein Bezugsnormal für exakt definierte Maße und Formen verkörpert. Sie weist genau jene Maße und Formen auf, die der Vorgabe entsprechen. So kann beispielsweise ein zu bearbeitendes Werkstück mit ihr verglichen werden, um zu erkennen, wie sehr der Ist- vom Sollzustand abweicht.


Lehren in unserem Werkzeug Onlineshop »


Die Lehren ermöglichen ein einfaches Überprüfen und helfen beim Feststellen der Abweichung von der vorgegebenen Norm. Es findet ein direkter Vergleich statt, der nur zwei Ergebnisse zulässt: Ausschuss oder gut. Die Gewindeschablone oder die Fühlerlehre sind Beispiele für diese Geräte.