Schmiege

Schmiege



Eine Schmiege wird in der Messtechnik zum Winkelmessen verwendet, mit ihr lassen sich unbestimmte Winkel auf Werkstücke übertragen. Sie hat einen verstellbaren Winkel und wird in den meisten Handwerksberufen oft eingesetzt. Schmiegen bestehen aus einer Zunge und einem Schenkel, sie lassen sich stufenlos auf den gewünschten Winkel aufklappen und anschließend fixieren.


Messtechnik in unserem Werkzeug Onlineshop »


So kann der Winkel vom Werkstück ganz leicht übertragen werden. Als Material für eine Schmiege wird meist Holz oder auch Metall verwendet. Die Schmiege wird aufgrund ihrer Eigenschaften oft auch Stellschmiege oder Winkelschmiege genannt. Sie gehört zu der Kategorie der Winkelmesser.