Storchschnabelzange

Storchschnabelzange



Storchschnabelzangen werden als Handwerkzeuge für verschiedene handwerkliche Tätigkeiten eingesetzt, die absolute Präzision erfordern. Die Storchschnabelzange wurde aus der Spitzzange entwickelt. Ihre Backen sind aufgeraut und innen flach. Damit können Gegenstände fest gegriffen werden. Das vordere Ende ist aber im Unterschied zur Spitzzange um zirka 40 Grad gebogen. So können auch Stellen erreicht werden, die ansonsten unzugänglich wären, weil sie zum Beispiel in Gehäusen von Geräten liegen.


Zange in unserem Werkzeug Onlineshop »


Die meisten dieser Zangen verfügen über eine kleine Schneide in der Nähe ihres Gelenkes. Ähnlich einem Seitenschneider können sie daher auch Drähte durchtrennen. Meist werden die Storchschnabelzangen vom Hersteller mit Kunststoffgriffen versehen, die elektrisch isoliert sind.