SSL

SSL (Secure Sockets Layer) ist ein offener Standard der Firma Netscape für die gesicherte Datenübertragung im Internet. Mit Hilfe von SSL wird der unberechtigte Zugriff auf sicherheitsrelevante Informationen wie etwa Kreditkartennummern verhindert um einen sicheren elektronischen Zahlungsverkehr über das World Wide Web zu ermöglichen.

Für die Verschlüsselung* Ihrer Daten benötigen Sie keine spezielle Software, sondern lediglich einen normalen Browser mit Sicherheitsfunktion (z.B. Microsoft Internet Explorer ab Version 2.1 oder Netscape Navigator ab Version 2.0). Die Verschlüsselung* von Informationen erkennen Sie meist an dem "https", dass der Internetadresse vorangestellt ist (z.B. https://www.svh24.de). Des Weiteren erscheint ein Schloss- oder Schlüsselsymbol im Browserfenster.

Gültigkeit des Siegels prüfen

Ihre persönlichen Daten werden mit einer bis zu 256-Bit-SSL Verschlüsselung codiert übertragen.
Klicken Sie auf das VeriSign – Siegel.

vrsn_splash

Außnahmen bilden folgende Formulare: 

  • Kontaktformular 
  • Bewertungsformulare auf den Produktseiten
  • Anmeldung zum Newsletter 


Das VeriSign-Siegel - Die bekannteste Vertrauensmarke im Internet

VeriSign gehört zu den führenden Sicherheitsanbietern im Internet. Das VeriSign Siegel weist auf eine durch VeriSign geprüfte Website hin. Es garantiert den Besuchern einer Website, dass die Identität des Unternehmens und die Echtheit der Website von der führenden Zertifizierungsstelle geprüft wurden.

 

Verschlüsselung*

Als Verschlüsselung bezeichnet man den Vorgang, bei dem bestimmte Daten (Nachrichten, persönliche Daten oder Bilder) mit Hilfe eines Verschlüsselungsverfahrens unkenntlich bzw. unleserlich gemacht werden, um sie vor Zugriffen Unbefugter zu schützen.

Kommen die Daten beim gewünschten Empfänger an, wird der Vorgang wieder rückgängig gemacht (Entschlüsselung) und die Informationen können wieder problemlos gelesen werden. Durch verschiedenste Verschlüsselungsverfahren soll verhindert werden, dass Datenspione und andere Angreifer Zugriff auf über das Internet versendete Datensätze erlangen.

Das Schlosssymbol in der unteren bzw. oberen (Internet Explorer 7) Browserleiste zeigt Ihnen an, das die Daten verschlüsselt und somit geschützt durch das Internet übertragen werden. In den Browsern "Mozilla Firefox" und "Opera" wird zudem die Adresszeile gelb hinterlegt.