S/V/H-Sortiment fasst rund 50.000 Maschinen und Werkzeuge

Seit 2001 fühlen sich die Mitarbeiter von S/V/H (Schmidt Versandhaus) den Belangen ihrer Kunden verpflichtet. Insgesamt 50 000 Produkte bietet der Maschinen- und Werkzeughandel im Katalog oder vor Ort im Ladenlokal am Brackeler Hellweg 103 an.

„Von A wie Arbeitsschutz bis Z wie Zubehör“ bieten wir alles an, was das Handwerkerherz begehrt“, sagt Inhaber Alexander Schmidt. So umfasst das Angebot hochwertige Produkte aus den Bereichen Arbeitsschutz, Baugeräte, Befestigungstechnik, Betriebseinrichtungen, Ketten und Seile, Technischer Handel, Werkstattmaterial und Werkzeuge. Der Inhaber verspricht seinen Kunden: „Unser Liefersortiment beinhaltet ausschließlich Produkte, die sich einer regelmäßigen Qualitätskontrolle unterziehen. Wir arbeiten nur mit den Top-Herstellern des jeweiligen Produktes zusammen, um so eine hundertprozentige Qualität sicherzustellen.“

Neuentwickelte Maschinen und Werkzeuge hält S/V/H ihren Kunden nicht lange vor. „Bei uns ist der Kunde König. Für jeden einzelnen nehmen wir uns Zeit. Jeder kann bei uns auf Wunsch seine individuelle Beratung bekommen. Und das kostenlos und professionell.“

WWW.SCHMIDTSHOP24.DE

Durch kontinuierliche Schulungen der Mitarbeiter sorgt S/V/H dafür, dass Kunden auf alle Fragen eine qualifizierte Antwort und jederzeit Problemlösungen erhalten. „Alle unsere Bemühungen haben ein Ziel – Die Kunden mit zeitgemäßen, marktgerechten Qualitätsprodukten aus unseren Produktbereichen auszustatten. Wir führen unter anderem Marken wie Bosch, Makita, Festool, DeWalt, Gedore, Knipex, Wera und Stanley.“ Während der Stadtteil-Olympiade präsentiert S/V/H Samstag und Sonntag seinen Kunden wieder etwas ganz Besonderes. „Dann wird vor unserer Tür der DeWalt-Truck stehen. Zum Anfassen für Groß und Klein.“ Während sich die Sprösslinge hinter das Steuer setzen dürfen, können die Eltern die neusten Produkte des Elektroherstellers ausprobieren. „Dann werden auch verschiedene Materialien vor Ort sein, an denen die Geräte erprobt werden können“, so Schmidt.

Ein Besuch lohnt sich an diesen Tagen auch weiterhin. Denn Speisen und Getränke werden an den S/V/H-Ständen kostenlos ausgegeben. Alexander Schmidt jedenfalls freut sich auf alle Interessierten, die sich am Wochenende informieren wollen.