• E-Mail-Kontakt: info@svh24.de (Mo. bis Fr. 08:00 bis 17:00 Uhr) envelope-solid info@svh24.de
  • Kauf auf Rechnung
  • 24-Stunden-Lieferung
  • 3% Rabatt für Gewerbekunden
  • Versandkostenfrei ab 50,00 €**(innerhalb DE, nur Paketversand)
  • tools-solid (1)

    Schnelles, vielseitiges Handwerk.

    Großes Sortiment, starke Markenvielfalt

  • envelope-solid

    Schreiben Sie uns eine E-Mail

    info@svh24.de

  • shield-check-solid+

    Sicher online einkaufen bei svh24.de

    30 Tage Rückgaberecht, kostenloser Rückversand

Topseller in dieser Kategorie

Gartenfräse

: 3

Gartenfräse filtern:

von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Akku-Bodenhacke GE-CR 30 Li - ( ohne Akkus ohne Ladegerät )
Einhell
Akku-Bodenhacke GE-CR 30 Li - ( ohne Akkus ohne Ladegerät )
149,99 €
inkl Mwst, zzgl. Versand Sofort lieferbar.
GC-RT 7530 Elektro-Bodenhacke
Einhell
GC-RT 7530 Elektro-Bodenhacke
73,99 €
inkl Mwst, zzgl. Versand Sofort lieferbar.
Gartenfräse GF 383
Güde
Gartenfräse GF 383
-30%
229,99 € 329,00 €
inkl Mwst, zzgl. Versand Sofort lieferbar.


Motorhacke – ideal für mühelose Arbeiten an Böden und zur Vorbereitung der Saat 


Die Motorhacke ist das ideale Gartengerät, um für die Einsaat Böden aufzulockern und Unkräuter zu lösen. Ersparen Sie sich die Arbeit mit dem Spaten, indem Sie einfach eine komfortable Bodenhacke nutzen. Entdecken Sie die 6 größten Vorteile des hilfreichen Tools und die 8 besten Kauftipps für eine Motorhacke.


Motorhacke – Funktionsweise 


Die Lockerung des Bodens mit der Motorhacke erfolgt ähnlich wie bei einer Fräse durch ein Hackmesser. Diese befinden sich an einer Hackwelle, die von einem Benzin- oder Elektromotor und den daran befindlichen Keilriemen angetrieben wird. Die Messer an der Hackwelle drehen sich, sind starr, abgewinkelt. Sie zerschneiden im Betrieb den Boden und heben ihn an. Dabei zieht sich die Motorhacke auch gleichzeitig selbst voran. Die Tiefe des Bodenschnitts lässt sich durch den Benutzer manuell einstellen – in der Regel sind zwischen zwei und bei manchen Modellen bis zu 100 Zentimetern Bodentiefe möglich. Die Motorhacke lässt sich bequem mithilfe eines Griffs halten sowie führen und mit einem Handbügel oder Griff beschleunigen. 


Motorhacke – Anwendungsgebiete


Die Bodenhacke wird vor allem zum Auflockern und Umwälzen von Böden genutzt, um die Einsaat vorzubereiten und gleichzeitig Unkräuter unschädlich zu machen. Die Bodenhacke zerkleinert Unkräuter während des Betriebs und vermengt diese mit dem restlichen Boden. Zudem graben Sie mit dem hilfreichen Gartengerät den Boden um, wodurch Sauerstoff sowie Nährstoffe in die unteren Bodenschichten gelangen. Die Motorhacke ist ein idealer und motorisierter Ersatz für den Spaten und kommt sowohl in Privatgärten als auch im professionellen Bereich – zum Beispiel im Garten- und Landschaftsbau – zum Einsatz. 


Die 6 größten Vorteile von Motorhacken



  • Macht auch einen harten Boden zuverlässig kleinteilig und gut zugänglich.

  • Gute Alternative zum mühseligen Unkrautjäten mit der Hand.

  • Boden umwälzen einfacher als mit dem Spaten.

  • Unkrautjäten und Umwälzen funktionieren schneller als mit einer Motorhacke.

  • Dank Hacksporn variable Tiefeneinstellung, um an tiefere Bodenschichten zu gelangen.

  • Sie müssen nicht gebückt arbeiten und beugen so Rücken- und Gelenkschmerzen vor.


Welche Antriebsart eignet sich für meine Anforderungen am besten? 


 


Vorteile von benzinbetriebenen Motorhacken



  • Sehr hohe Leistung bis zu 5.000 Watt

  • Betrieb ohne Kabel

  • Leicht zu navigieren

  • Eignen sich für große Flächen am besten 

  • Eignen sich für die Arbeit an harten Böden 


 


Vorteile von Elektromotorhacken



  • Umweltfreundlicher Betrieb

  • Geringes Gewicht

  • Sehr handlich und leicht zu bedienen

  • Läuft geräuscharm 


 


Vorteile von Akkumotorhacken



  • Wenig Energieverbrauch

  • Geringes Gewicht

  • Flexibler Betrieb ohne Kabel und Steckdose

  • Umweltfreundlich

  • Passt in ein kleines Budget 


Die 8 besten Kauftipps für eine Motorhacke



  • Je nachdem, welche Flächen Sie mit der Motorhacke bearbeiten, sind verschiedene Arbeitsbreiten und -tiefen empfehlenswert. Bei einem kleinen Beet sind dementsprechend kleinere Breiten und Tiefen sowie insgesamt kleinere Geräte die bessere Wahl. „Schweres Geschütz“ fahren Sie dagegen am besten bei großen Flächen wie Äckern, Wiesen oder Anbauflächen auf. 

  • Speziell für die professionelle Anwendung werden höhere Arbeitstiefen und -breiten verwendet, um mehr Boden auf einmal behandeln zu können.

  • Achten Sie vor allem bei längeren Einsätzen auf eine wirksame Vibrationsdämpfung.

  • Ein höhenverstellbarer Lenkholm erhöht den Arbeitskomfort.

  • Vor- und Rückwärtsgänge erleichtern das Navigieren. 

  • Je nach Arbeitseinsatz ist die Anbaufähigkeit von Pflügen oder Häuflern praktisch.

  • Denken Sie an Sicherheitsschuhe beim Arbeiten.

  • Profitieren Sie von einem Produkt mit Transporträdern, wenn Sie Ihre Motorhacke viel bewegen und zu verschiedenen Arbeitseinsätzen transportieren. Ein einklappbarer Holm ist ebenfalls einem bequemeren Transport zuträglich. 


Fazit: Eine Motorhacke ist für die Bodenpflege und Saatvorbereitung unverzichtbar


Die Motor- oder Bodenhacke entfaltet beim Auflockern von Böden ihre Stärken perfekt und erspart Ihnen die sonst so anstrengende Arbeit mit dem Spaten oder per Hand beim Unkrautjäten. Das Gerät leistet sowohl im privaten Bereich als auch im professionellen Einsatz starke Arbeit – auch auf großen Flächen oder in harten Böden. Entdecken Sie jetzt in unserem Onlineshop das vielseitige Sortiment von Motorhacken und wählen Sie das richtige Produkt für ideale Arbeitsergebnisse.