• E-Mail-Kontakt: info@svh24.de (Mo. bis Fr. 08:00 bis 17:00 Uhr) envelope-solid info@svh24.de
  • Kauf auf Rechnung ***
  • 24-Stunden-Lieferung *
  • Riesige Markenvielfalt
  • Versandkostenfrei ab 100,00 €**(innerhalb DE, nur Paketversand)
  • tools-solid (1)

    Schnelles, vielseitiges Handwerk.

    Großes Sortiment, starke Markenvielfalt

  • envelope-solid

    Schreiben Sie uns eine E-Mail

    info@svh24.de

  • shield-check-solid+

    Sicher online einkaufen bei svh24.de

    30 Tage Rückgaberecht

Datenschutz

pdf_iconaxwBTeOA7m2QJ Die Datenschutzerklärung als PDF-Dokument zum Drucken und Speichern.

 

Um die Datenschutzerklärung betrachten und ausdrucken zu können, ist der Adobe Reader erforderlich. Diesen können Sie sich kostenlos in der aktuellen Version aus dem Internet installieren.

Adobe-Reader-LogoNh1UEE693A1kC

 

Datenschutzhinweise

Werkzeug Onlineshop - svh24.de

Die folgenden Datenschutzhinweise informieren Sie über Art und Umfang unserer Verarbeitung sogenannter personenbezogener Daten gem. den Informationspflichten aus Art. 13 der EUDatenschutzgrundverordnung (nachfolgend „DSGVO“). Personenbezogene Daten sind Informationen, die Ihrer Person direkt oder mittelbar zuzuordnen sind bzw. zugeordnet werden können. Sollten Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutz-Information haben, können Sie diese jederzeit an die unter Ziffer 2 angegebene E-Mail-Adresse richten. Wir haben zudem angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen gem. der EU-Datenschutzgrundverordnung getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten gegen Verlust, Zerstörung, Manipulation und unautorisierten Zugriff zu schützen.

 

1 Verantwortliche gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

 

SVH Handels-GmbH

Adi-Preißler-Allee 4

44309 Dortmund

E-Mail: info@svh24.de

Website: www.svh24.de

 

2 Datenschutzbeauftragter des Verantwortlichen

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter "datenschutz@svh24.de"

 

3 Rechte der betroffenen Person 

  • Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO)
    Sie haben das Recht, von uns jederzeit Auskunft zu verlangen, ob und welche Daten zu Ihrer Person von uns verarbeitetet werden. Dies beinhaltet auch Angaben zu den Zwecken der Verarbeitung, ggf. zu Empfängern, denen gegenüber wir Daten von Ihnen offengelegt haben, die geplante Speicherdauer und ggf. Angaben zur Herkunft dieser Daten, sofern wir diese nicht direkt bei Ihnen erhoben haben sollten. 

  • Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)
    Sie haben das Recht, von uns die Berichtigung von unzutreffenden Daten, die wir zu Ihrer Person gespeichert haben, zu verlangen. Dies beinhaltet auch das Recht auf Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten. 

  • Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO)
    Sie haben das Recht, von uns die Löschung von Daten, die wir zu Ihrer Person gespeichert haben, zu verlangen. Sofern keine die weitere Verarbeitung erfordernden Gründe gegen das Löschen sprechen, werden wir Ihrem Wunsch nachkommen.

  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)
    Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung von Daten, die wir zu Ihrer Person gespeichert haben, zu verlangen. Danach ist eine Verarbeitung dieser Daten nur noch mit Ihrer Einwilligung oder zu wenigen, gesetzlich festgelegten Zwecken möglich.

  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO)
    Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf unser berechtigtes Interesse im Sinne Art. 6 Abs. 1 lit. f stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. 

  • Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung (Art. 7 DSGVO)
    Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)
    Sie haben das Recht, Daten zu Ihrer Person, die Sie uns bereitgestellt haben, von uns in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zum Zweck der Übertragung zu einem anderen Verantwortlichen zu erhalten, sofern die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung oder auf einem Vertrag beruht.

  • Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO)
    Sie haben das Recht, sich jederzeit bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde über unsere Verarbeitung von Daten zu Ihrer Person zu beschweren. Die zuständige Aufsichtsbehörde ist zu erreichen unter: Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit NordrheinWestfalen, Kavalleriestr. 2-4, 40213 Düsseldorf

 4 Datenlöschung und Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht, sobald der Zweck der Verarbeitung entfällt.

Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn rechtliche Vorschriften uns zur Aufbewahrung verpflichten.

Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht. 

 

5 Internes Hosting

Diese Webseite wird auf Servern in Deutschland gehostet. Mehr Informationen zu den Daten, die beim Besuch unserer Webseite gespeichert werden, finden Sie im nächsten Abschnitt. 

 

6 Server-Logfiles

Bei der einfachen informatorischen Nutzung der Webseite, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Folgende Daten werden in jedem Fall bei Besuch unserer Webseite erhoben:

  • IP-Adresse / Hostname
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage / Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite) / Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge / Website, von der die Anforderung kommt (Referrer)
  • Die von Ihnen aufgerufenen konkreten Seiten unserer Website
  • Browser: Typ, Version und eingestellte Sprache / Betriebssystem: Typ und Version 

Bei aktiviertem JavaScript außerdem:

  • Bildschirmauflösung
  • Farbtiefe
  • Größe des Browserfensters
  • Installierte Browser-Plugins

Wir speichern diese Daten, die für uns technisch erforderlich sind, wie Ihre IP-Adresse, temporär, um Ihnen unsere Webseite anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Rechtsgrundlage hierfür ist unser berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

 

7 Weitere Nutzungsformen unserer Webseite 

 7.1 Kontaktformular

Auf unserer Webseite ist ein Kontaktformular eingebunden, über welches Sie mit uns in Kontakt treten können. Bei Nutzung des Kontaktformulars werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert. Zudem werden Ihre IP-Adresse sowie das Datum und die Uhrzeit der Anfrage gespeichert.

Daneben ist eine Kontaktaufnahme über von uns bereitgestellte E-Mail-Adressen möglich. In diesem Fall werden Ihre mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten von uns gespeichert und weiterverarbeitet, um Ihre Anfrage oder den Grund Ihrer Kontaktaufnahme zu uns zu bearbeiten. Es erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen Ihrer Kontaktanfrage ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

7.2 Nutzung der Blog-Funktionen

In unserem Blog, in dem wir verschiedene Beiträge zu Themen rund um unsere Tätigkeiten veröffentlichen, können Sie öffentliche Kommentare abgeben. Ihr Kommentar wird mit Ihrem angegebenen Nutzernamen bei dem Beitrag veröffentlicht. Wir empfehlen, ein Pseudonym anstatt Ihres Klarnamens zu verwenden. Die Angabe von Nutzernamen und E-Mail-Adresse ist erforderlich, alle weiteren Informationen sind freiwillig. Wenn Sie einen Kommentar abgeben, speichern wir weiterhin Ihre IP-Adresse, die wir nach einer Woche löschen. Die Speicherung ist für uns erforderlich, um uns in Fällen einer möglichen Veröffentlichung widerrechtlicher Inhalte gegen Haftungsansprüche verteidigen zu können. Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir, um mit Ihnen in Kontakt zu treten, falls ein Dritter Ihren Kommentar als rechtswidrig beanstanden sollte. Rechtsgrundlagen hierfür sind Art. 6 Abs. 1 lit. b und f DSGVO. Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung nicht geprüft. Wir behalten uns vor Kommentare zu löschen, wenn sie von Dritten als rechtswidrig beanstandet werden.

7.3 Bewerbungsportal

Wenn Sie sich auf ein Stellenangebot oder initiativ bewerben, verarbeiten wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten, um Ihre Bewerbung zu bearbeiten. In der Regel enthalten Ihre Unterlagen besondere Kategorien personenbezogener Daten (z. B. Angaben zum Familienstand; Angaben zur Gesundheit; ein Foto, das Rückschlüsse auf Ihre ethnische Herkunft und ggf. Sehkraft und/oder Religion erlaubt; ähnlich sensible Daten im Sinne von Art. 9 DSGVO).

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Bewerberdaten ist Art. 88 Abs. 1 DSGVO i.V.m. § 26 BDSG, da die Verarbeitung für die Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses erforderlich ist.

Bei erfolgloser Bewerbung haben Sie die Möglichkeit, dass Ihre personenbezogenen Daten, die im Rahmen des gesamten Bewerbungsverfahrens mitgeteilt wurden (z.B. in Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen, Bewerber-Fragebögen, Bewerber-Interviews), über das Ende des konkreten Bewerbungsverfahren hinaus gespeichert werden. Dies gibt uns die Möglichkeit Sie zu einem späteren Zeitpunkt für künftig in Frage kommenden Stellen zu kontaktieren. Rechtsgrundlage hierfür wäre Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Andernfalls werden Ihre Daten im Falle einer Absage 6 Monaten nach der Beendigung eines erfolglosen Bewerbungsverfahrens gelöscht.

7.4 Newsletter

 

Für den Versand unseres Newsletters greifen wir auf die Software und Dienstleistungen der Inxmail GmbH, Wentzingerstr. 17, 79106 Freiburg, Deutschland – im Folgenden: Inxmail – zurück. Zur Anmeldung am Newsletter genügt Ihre E-Mail-Adresse. Weitere Angaben sind freiwillig und werden ausschließlich zur Personalisierung des Newsletters verwendet. Es findet keine Weiterleitung an Dritte ohne Einwilligung des Betroffenen oder ohne gesetzliche Grundlage statt.

 

Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwendet Inxmail das sog. Double-Opt-In-Verfahren. Das heißt, dass Sie nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse erhalten, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Erst nach erfolgreicher Bestätigung, erhalten Sie unseren Newsletter. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht innerhalb von 24 Stunden bestätigen, werden Ihre Informationen gesperrt und nach einem Monat automatisch gelöscht. Zum Nachweis der gültigen Einwilligung werden Datum und Uhrzeit des Aufrufs des Bestätigungslinks, Ihre IP-Adresse sowie Ihre E-Mail-Adresse gemeinsam in einer Protokolldatei gespeichert. Nach Ihrer Bestätigung speichert Inxmail Ihre E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Inxmail setzt in seinen Newslettern sogenanntes Newsletter-Tracking ein. Dabei werden Empfängerreaktionen (Öffnung eines Mailings, Klicken auf Text- und Bild-Links, Herunterladen von Bildern mit einem E-Mail-Programm) erfasst und anonymisiert zu statistischen Zwecken gespeichert. Ein Rückschluss auf einzelne Nutzer ist aus den gespeicherten Daten nicht möglich. Sofern der Nutzer zuvor ausdrücklich eingewilligt hat, werden die zuvor genannten Empfängerreaktionen erfasst und personenbezogen gespeichert. Dadurch ist es uns möglich die Inhalte des Newsletters besser auf die persönlichen Interessen des Nutzers ausrichten.

Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Eine ebenso vorhandene Einwilligung zur Erfassung von Daten zum personenbezogenen Nutzungsverhalten des Newsletters erlischt ebenfalls. Der Nutzer hat die Möglichkeit, die Kündigung des Newsletters jederzeit über den in jedem Newsletter vorhandenen Abmeldelink, über dieses Formular (www.svh24.de/newsletter) der Website, per E-Mail an newsletter@svh24.de oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten durchzuführen. Ebenso besteht die Möglichkeit jederzeit die Einwilligung zur Erfassung und Analyse von personenbezogenem Nutzungsverhalten separat über die in jedem Newsletter enthaltenen Widerrufslink zu widerrufen. Ihnen stehen selbstverständlich darüber hinaus alle Betroffenenrechte (siehe §4 „Rechte der betroffenen Person“) zu.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Inxmail erhalten Sie unter: https://www.inxmail.de/datenschutz/.

7.5 Bestellungen über unseren Onlineshop

Wenn Sie in unserem Webshop bestellen möchten, ist es für den Vertragsabschluss erforderlich, dass Sie Ihre persönlichen Daten angeben, die wir für die Abwicklung Ihrer Bestellung benötigen. Für die Abwicklung der Verträge notwendige Pflichtangaben sind gesondert markiert, weitere Angaben sind freiwillig. Ihre Daten werden im Laufe des Registrierungsprozesses auf Grundlage eines anbahnenden Geschäftsverhältnisses auf den Servern der SVH Handels GmbH gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO gespeichert. Sie können dieses Einverständnis jederzeit widerrufen, z.B. per E-Mail. Dazu können wir Ihre Zahlungsdaten an unsere Hausbank weitergeben. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Sie können freiwillig ein Kundenkonto anlegen, durch das wir Ihre Daten für spätere weitere Einkäufe speichern können. Bei Anlegung eines Accounts unter „Mein Konto“ werden die von Ihnen angegebenen Daten widerruflich gespeichert. Alle weiteren Daten, inklusive Ihres Nutzerkontos, können Sie im Kundenbereich stets löschen.

Bei Eröffnung eines Kundenkontos als Privatkunde willigen Sie in die Verarbeitung Ihrer Bestandsdaten wie Name, Adresse, E-Mail-Adresse und Bankverbindung sowie Nutzungsdaten (Benutzername, Passwort) auf den Servern der SVH Handels GmbH ein. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, mit Ihrer E-Mail-Adresse oder Ihrer Kundennummer sowie Ihrem persönlichen Passwort bei uns zu bestellen.

Bei Eröffnung eines Kundenkontos als Gewerbekunde willigen Sie in die Verarbeitung Ihrer Bestandsdaten wie Name, Adresse, geschäftlicher Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Bankverbindung sowie Nutzungsdaten (Benutzername, Passwort) auf den Servern der SVH Handels GmbH ein. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, mit Ihrer E-Mail-Adresse oder Ihrer Kundennummer sowie Ihrem persönlichen Passwort bei uns zu bestellen.

Wir können die von Ihnen angegebenen Daten zudem verarbeiten, um Sie über weitere interessante Produkte aus unserem Portfolio zu informieren oder Ihnen E-Mails mit technischen Informationen zukommen lassen.

Mit dem Kauf als Gast bei der SVH Handels GmbH willigen Sie ein, dass Ihre Bestandsdaten wie Name, Adresse, E-Mail-Adresse und Bankverbindung auf den Servern der SVH Handels GmbH gespeichert werden.

Wir sind aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorgaben verpflichtet, Ihre Adress-, Zahlungs- und Bestelldaten für die Dauer von zehn Jahren zu speichern. Allerdings nehmen wir nach zwei Jahren eine Einschränkung der Verarbeitung vor, d. h. Ihre Daten werden nur zur Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen eingesetzt.

Zur Verhinderung unberechtigter Zugriffe Dritter auf Ihre persönlichen Daten, insbesondere Finanzdaten, wird der Bestellvorgang per TLS-Technik verschlüsselt.Unser Unternehmen prüft regelmäßig bei Vertragsabschlüssen mit Gewerbekunden Ihre Bonität. Dazu greifen wir auf Leistungen der Creditreform (Creditreform Dortmund/Witten Scharf KG, Phönixseestr. 4, 44264 Dortmund) zurück, um die benötigte Auskunft über Ihre Kreditwürdigkeit und sonstiger bonitätsrelevanter Informationen zu erhalten. Zu diesem Zwecke übermitteln wir Ihren Namen, Ihre Adressdaten, Ihre EU-Umsatzsteuer-ID, sowie Ihre Kontaktdaten (E-Mail-Adresse und Telefonnummer) an Creditreform. Creditreform speichert Ihre Daten in den meisten Fällen für 3 Jahre, in Ausnahmefällen aber auch länger. Einen Widerruf der Datenverarbeitung bei Creditreform oder ein Auskunftsersuchen über die von Ihnen gespeicherten Daten bei Creditreform, richten Sie bitte direkt an Creditreform. Weitere Informationen über den Anbieter und die Datenverarbeitung bei Creditreform erhalten Sie unter: https://www.creditreform.de/datenschutz.

Unser Unternehmen prüft regelmäßig bei Vertragsabschlüssen mit Gewerbekunden Ihre Bonität. Dazu greifen wir auf Leistungen der Creditreform (Creditreform Dortmund/Witten Scharf KG, Phönixseestr. 4, 44264 Dortmund) zurück, um die benötigte Auskunft über Ihre Kreditwürdigkeit und sonstiger bonitätsrelevanter Informationen zu erhalten. Zu diesem Zwecke übermitteln wir Ihren Namen, Ihre Adressdaten, Ihre EU-Umsatzsteuer-ID, sowie Ihre Kontaktdaten (E-Mail-Adresse und Telefonnummer) an Creditreform. Creditreform speichert Ihre Daten in den meisten Fällen für 3 Jahre, in Ausnahmefällen aber auch länger. Einen Widerruf der Datenverarbeitung bei Creditreform oder ein Auskunftsersuchen über die von Ihnen gespeicherten Daten bei Creditreform, richten Sie bitte direkt an Creditreform. Weitere Informationen über den Anbieter und die Datenverarbeitung bei Creditreform erhalten Sie unter: https://www.creditreform.de/datenschutz.

Im Rahmen des Versands unserer Produkte arbeiten wir mit Transportdienstleistern zusammen, um eine zuverlässige Zustellung sicherzustellen. Hierbei ist es notwendig, dass wir Ihre E-Mail-Adresse an die jeweiligen Transportdienstleister weitergeben, damit diese Sie über den Versandstatus und die Abholung an den Sammelstationen informieren können.

Wir garantieren, dass Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich zu den o.g. Zwecken an unsere Transportdienstleister weitergegeben werden und keinerlei weitere Verwendungen finden. Ihre Daten werden von uns stets vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben oder Sie haben ausdrücklich eingewilligt.

Wir speichern Ihre Daten nur so lange, wie dies für die Erfüllung der genannten Zwecke erforderlich ist. Nach Abschluss der Abholung werden Ihre Daten von uns gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen.

7.6 Geburtstagswünsche per E-Mail

Bei der Registrierung haben Sie die Möglichkeit freiwillig Ihr Geburtsdatum anzugeben. Wenn Sie uns am Ende der Registrierung die Einwilligung erteilt haben Sie per E-Mail zu werblichen Zwecken zu kontaktieren, dann werden wir Ihnen jährlich Geburtstagswünsche per E-Mail senden. Rechtsgrundlage für die Zusendung der E-Mails ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Ihre Einwilligung in die Übersendung der Geburtstagsgrüße können Sie jederzeit widerrufen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder E-Mail bereitgestellten Link, per E-Mail an newsletter@svh24.de oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären.

7.7 Bonuspunkte

Wenn Sie uns bei der Registrierung die Einwilligung gegeben haben, dass wir Sie zu werblichen Zwecken per E-Mail kontaktieren dürfen, so erhalten Sie beispielweise Hinweise über den Stand Ihrer Bonuspunkte per E-Mail von uns. Rechtsgrundlage für die Zusendung de E-Mails ist Art 6. Abs. 1 lit. a DSGVO.

Ihre Einwilligung in die Übersendung dieser E-Mails können Sie jederzeit widerrufen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder E-Mail bereitgestellten Link, per E-Mail an info@svh24.deoder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären.  

7.8 Bewertungsmail

Am Ende einer Bestellung haben Sie die Möglichkeit anzukreuzen, ob wir Ihnen nach Ihrer Bestellung einmalig eine E-Mail zusenden dürfen, die Ihre Zufriedenheit mit Ihrer Bestellung in unserem Onlineshop abfragt. Die Abgabe Ihrer Bewertung hilft uns unser Unternehmen stetig zu verbessern und für die Zufriedenheit unserer Kunden zu garantieren. Rechtsgrundlage für die Zusendung der EMails ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Ihre Einwilligung in die Übersendung der Bewertungsmail können Sie jederzeit widerrufen. Den Widerruf können Sie durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären.

 

8 Einsatz von Cookies

Bei Cookies handelt es sich um kleine Datensätze, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die das Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Die Speicherung von technisch nicht notwendigen Cookies oder der Einsatz vergleichbarer technischer Funktionen erfolgt auf der Rechtsgrundlage der Einwilligung gem. § 25 Abs. 1 TTDSG.

Die eventuelle weitere Verarbeitung Ihrer Daten mithilfe eines Cookies erfolgt ebenfalls aufgrund Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Die Speicherung von technisch notwendigen Cookies erfolgt gem. § 25 Abs. 2 S. 2 TTDSG.

Detaillierte Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserem Cookie-Banner. Im Shop zu finden unter: „Service und Information“ --> „Cookie-Einstellungen“ oder im Footer unter „Sicherheit“ --> „Cookie-Einstellungen"

 

9 Datenübermittlung in die USA

Für die Übermittlung personenbezogener Daten in die USA besteht kein angemessenes Datenschutzniveau auf der Grundlage eines Beschlusses der europäischen Kommission. Ihre Daten werden nur mit Ihrer Einwilligung nach Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO in die USA übermittelt. Aufgrund der Befugnisse der US-Geheimdienste und der Rechtslage in den USA können die Anforderungen der DSGVO nicht eingehalten werden:

  • Section 702 des Foreign Intelligence Surveillance Act (FISA) sieht keine Beschränkungen der Überwachungsmaßnahmen der Geheimdienste und keine Garantien für Nicht-US-Bürger vor,
  • Presidential Policy Directive 28 (PPD-28) gibt Betroffenen keine wirksamen Rechtsbehelfe gegen Maßnahmen der US-Behörden und sieht keine Schranken für die Sicherstellung verhältnismäßiger Maßnahmen vor,
  • der im Privacy Shield vorgesehene Ombudsmann hat keine genügende Unabhängigkeit von der Exekutive; er kann keine bindenden Anordnungen gegenüber den Geheimdiensten treffen.

Folglich stehen bei Zugriffen von US-Behörden auf Ihre personenbezogenen daten keine wirksamen Rechtsbehelfe oder eine unabhängige Datenschutz-Kontrollinstanz zur Verfügung.

Bei einer Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in die USA kann der Verlust der eigenen Datenhoheit nicht ausgeschlossen werden. Hierdurch sind die Rechte und Freiheiten von betroffenen Personen möglicherweise unzureichend geschützt.

 

10 Webanalyse- & Drittanbieterdienste 

10.1 Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“). In Europa vertreten durch Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Diesbezüglich haben wir eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DSGVO geschlossen. 

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Dateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die IPs werden gekürzt oder maskiert, sobald die Daten bei Google Analytics eingehen und noch bevor sie gespeichert oder verarbeitet werden. Die Daten werden nach zwei Monaten gelöscht.

Wir setzen Google Analytics nur nach Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO ein. Sie können diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft im Cookie-Banner widerrufen.

Empfänger der Daten ist Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Bitte beachten Sie die unter Ziffer 9 genannten Risiken, die mit einer Übermittlung Ihrer Daten in die USA verbunden sind.

10.2 Econda

Diese Webseite die Dienste des Anbieters Econda GmbH, Zimmerstr. 6, 76137 Karlsruhe, zur anonymisierten Erfassung von Daten sowie zur Erstellung von Nutzungsprofilen dieser Daten unter der Verwendung von Pseudonymen. Hierzu werden Cookies eingesetzt. Mithilfe dieser Cookies werden Produktempfehlungen für Nutzer generiert, die Performance von Kampagnen gemessen und die Verwendung von Nutzern der Seite ausgewertet.

Die auf diese Weise erstellten Nutzungsprofile werden ohne ausdrückliche Zustimmung des Besuchers nicht mit anderen Daten über das Pseudonym zusammengeführt.

Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung mithilfe der Cookie-Einstellungen widerrufen.

Die Datenschutzerklärung von Econda finden Sie unter: "https://www.econda.de/ueber-uns/datenschutzerklaerung/".

10.3 Meta-Pixel (früher Facebook Pixel)

Wir verwenden auf unserer Website den sog. „Meta-Pixel“ der Meta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland (nachfolgend „Meta“).

Dadurch können den Nutzern unserer Website im Rahmen des Besuchs von Facebook oder Instagram interessenbezogene Werbeanzeigen dargestellt werden. Durch den Meta-Pixel baut der Browser des Nutzers automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Meta auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch Meta erhoben werden. Mehr Informationen über die Verarbeitung von Meta finden Sie unter "https://de-de.facebook.com/privacy/policy/".

Durch die Einbindung des Meta-Pixels erhält Meta die Information, dass Sie eine Anzeige von uns angeklickt oder die entsprechende Webseite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sofern Sie bei einem Dienst von Meta registriert sind, kann den Besuch Ihrem Account zugeordnet werden. Selbst wenn Sie nicht bei Facebook oder Instagram registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass Meta Ihre IP-Adresse und weitere Identifizierungsmerkmale erhebt und speichert.

Mit der Verwendung des Meta-Pixels verfolgen wir den Zweck, von uns geschaltete Werbung auf Facebook und Instagram nur solchen Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserem Internetangebot gezeigt haben. Mit Hilfe des Meta-Pixels möchten wir also sicherstellen, dass unsere Anzeigen dem potenziellen Interesse der Nutzer entsprechen und nicht belästigend wirken. Ferner können wir mit Hilfe des Meta-Pixels die Wirksamkeit von den Anzeigen für statistische Zwecke nachvollziehen, in dem wir sehen, ob Nutzer nach dem Klick auf unserer Anzeige auf unsere Website weitergeleitet wurden.

Rechtsgrundlage ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, § 25 Abs. 1 TTDSG und Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft im Cookie-Banner widerrufen.

Empfänger der Daten ist Meta Platforms, Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025, USA.

Bitte beachten Sie die unter Ziffer 9 genannten Risiken, die mit einer Übermittlung Ihrer Daten in die USA verbunden sind. 

10.4 YouTube

Wir nutzen YouTube, einen Service der Google LLC (in Europa vertreten durch Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland), um Ihnen Video-Inhalte anzuzeigen. Zum Schutz Ihrer Privatsphäre haben wir dabei den erweiterten Datenschutz-Modus aktiviert. Auch YouTube verwendet Cookies, um Informationen über die Besucher ihrer Internetseite zu sammeln. YouTube verwendet diese unter anderem zur Erfassung von Videostatistiken, zur Vermeidung von Betrug und zur Verbesserung der Userfreundlichkeit. Der Aufruf eines Videos führt dabei in der Regel auch zu einer Verbindungsaufnahme mit dem Google-Ads-Netzwerk. Wenn Sie das Video starten, könnte dies weitere Datenverarbeitungsvorgänge auslösen, insbesondere dann, wenn Sie bereits bei YouTube eingeloggt sind. Darauf haben wir keinen Einfluss.

Wir setzen YouTube nur nach Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und Art. 49 Abs. 1 lit. a. DSGVO ein. Sie können diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft im Cookie-Banner widerrufen.

Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärung: "https://www.youtube.com/t/privacy_at_youtube".

Empfänger der Daten ist Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Bitte beachten Sie die unter Ziffer 9 genannten Risiken, die mit einer Übermittlung Ihrer Daten in die USA verbunden sind.

10.5 Google Maps

Diese Website verwendet Google Maps, der Google LLC („Google“) in Europa vertreten durch Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, bei der Eingabe Ihrer Adresse im Rahmen der Abwicklung Ihrer Bestellung. Die Autocomplete-Funktion von Google Maps erleichtert Ihnen der Eingabe Ihrer Adresse und verringert das Risiko eines Eingabefehlers.

Die Rechtsgrundlage für die Verwendung des Plug-ins einschließlich der Übermittlung Ihrer Daten in die USA, ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO sowie Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft im Cookie-Banner widerrufen.

Durch den Besuch auf der Website erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen. Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter "https://policies.google.com/privacy?hl=de".

Empfänger der Daten ist Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Bitte beachten Sie die unter Ziffer 9 genannten Risiken, die mit einer Übermittlung Ihrer Daten in die USA verbunden sind.

10.6 Google Ads

Unsere Webseite nutzt den Dienst ‘Google Ads’ der Google LLC in Europa vertreten durch Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, der es Vermarktern ermöglicht, Anzeigen in den Trefferlisten der Google-Suche und auch im Google-Werbenetzwerk zu schalten. Dies erfolgt anhand vorab definierter Schlüsselwörter, mittels derer eine Anzeige in den Trefferlisten nur dann erfolgt, wenn eine schlüsselwortrelevante Suche durchgeführt wird. Wir haben diesbezüglich eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DSGVO geschlossen. 

Google Ads bezweckt dabei die Bewerbung unserer Webseite durch die Einblendung von relevanter Werbung auf den Webseiten Dritter, in den Trefferlisten der Google-Suche und die Darstellung von relevanter Drittwerbung im Rahmen unserer Webseite. Durch Klick auf eine entsprechende GoogleAnzeige, die auf unsere Webseite verweist, setzt Google ein Cookie.

Durch das Cookie können sowohl wir als auch Google nachvollziehen, ob Sie über eine Ads-Anzeige auf unsere Internetseite gelangt sind und Umsatz generiert haben. Hierfür verwenden wir das Google Ads Conversion Tracking Tool. Die so gewonnenen Daten werden durch Google verwendet, um Statistiken (bspw. Gesamtzahl der über Google Ads vermittelter Nutzer, Erfolg unserer Ads-Kampagne) für unsere Webseite zu erstellen. Weder wir noch andere Werbekunden von Google Ads erhalten Informationen von Google, mittels derer Sie identifiziert werden könnten.

Wir setzen Google Ads nur nach Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, § 25 Abs. 1 TTDSG und Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO ein. Sie können diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft im Cookie-Banner widerrufen.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google erhalten Sie unter: "https://policies.google.com/privacy".

Empfänger der Daten ist Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Bitte beachten Sie die unter Ziffer 9 genannten Risiken, die mit einer Übermittlung Ihrer Daten in die USA verbunden sind.

10.7 Google Tag Manager

Wir setzen den Google Tag Manager ein. Anbieter ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Der Google Tag Manager ist ein Tool, mit dessen Hilfe wir Tracking- oder Statistik-Tools und andere Technologien auf unserer Website einbinden können. Der Google Tag Manager selbst erstellt keine Nutzerprofile, speichert keine Cookies und nimmt keine eigenständigen Analysen vor. Er dient lediglich der Verwaltung und Ausspielung der über ihn eingebundenen Tools. Der Google Tag Manager erfasst jedoch Ihre IP-Adresse, die auch an das Mutterunternehmen von Google in die Vereinigten Staaten übertragen werden kann.

Der Einsatz des Google Tag Managers erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a sowie Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft im Cookie-Banner widerrufen.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google erhalten Sie unter: "https://policies.google.com/privacy".

Empfänger der Daten ist Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Bitte beachten Sie die unter Ziffer 9 genannten Risiken, die mit einer Übermittlung Ihrer Daten in die USA verbunden sind.

10.8 Google Bewertungen

Auf unserer Webseite ist die Google Bewertungs-Plattform eingebunden. Anbieter ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Dies ermöglicht den Nutzern, nach der Bestellung eine Bewertung zu gekauften Produkten abgeben zu können.

Die Rechtsgrundlage ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a sowie Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft im Cookie-Banner widerrufen. 

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google erhalten Sie unter: "https://policies.google.com/privacy".

Empfänger der Daten ist Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Bitte beachten Sie die unter Ziffer 9 genannten Risiken, die mit einer Übermittlung Ihrer Daten in die USA verbunden sind.

10.9 Microsoft Advertising (früher Bing Ads)

Wir verwenden Microsoft Advertising von Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA. Dabei wird auf Ihrem Rechner ein Cookie gesetzt, sofern Sie über eine Anzeige von Microsoft Ads auf unsere Seite gelangt sind. Wir erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden (z.B. Anmeldung über ein Kontaktformular). Diese Daten werden an Microsoft übermittelt. Mehr Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzbestimmungen von Microsoft: "https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement".

Rechtsgrundlage ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, § 25 Abs. 1 TTDSG und Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft im Cookie-Banner widerrufen.

Bitte beachten Sie die unter Ziffer 9 genannten Risiken, die mit einer Übermittlung Ihrer Daten in die USA verbunden sind.

10.10 Commerce Connector

Bei einer Weiterleitung durch die Internetseite eines Herstellers nimmt der Shop am Commerce Connector Pixel-Tracking teil, wenn Sie hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben. Es wird nur der anonymisierte Kaufinhalt / Bestellinhalt an Commerce Connector übermittelt. Hieraus kann abgeleitet werden wie viele Käufe durch den Commerce Connector zustande gekommen sind. Anbieter ist die Commerce Connector GmbH, Deckerstr. 41, 70327 Stuttgart.

Rechtsgrundlage ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO sowie § 25 Abs. 1 TTDSG. Sie können diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft im Cookie-Banner widerrufen.

10.11 Trusted Shops

Kundenbewertungsanfrage durch Trusted Shops: Gegebenenfalls haben Sie nach Ihrer Bestellung folgende Einwilligung erteilt: "Ja, ich möchte meinen Einkauf später bewerten und von Trusted Shops nach 7 Tagen einmalig per E-Mail an die Abgabe eine Bewertung erinnert werden. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen." Sofern Sie uns hierzu Ihre oben genannte ausdrückliche Einwilligung erteilt haben, übermitteln wir Ihre E-Mail-Adresse für die Aufforderung zur Abgabe einer Händlerbewertung der bezogenen Leistung über das Trusted Shops Händlerbewertungssystem an die Trusted Shops (Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15c, 50823 Köln, im Folgenden „Trusted Shops“), damit diese Ihnen nach 7 Tagen eine E-Mail zur Erinnerung an die Abgabe einer Bewertung zusendet. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Einbindung des Trusted Shops Gütesiegel: Zur Anzeige unseres Trusted Shops Gütesiegel und der gegebenenfalls gesammelten Bewertungen sowie zum Angebot der Trusted Shops Produkte für Käufer nach einer Bestellung ist auf dieser Webseite das Trusted Shops Gütesiegel eingebunden. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Das Gütesiegel und die damit beworbenen Dienste sind ein Angebot der Trusted Shops.

Bei dem Aufruf des Gütesiegels speichert der Webserver automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Diese Zugriffsdaten werden nicht ausgewertet und spätestens sieben Tagen nach Ende Ihres Seitenbesuchs automatisch überschrieben.

Weitere personenbezogene Daten werden lediglich an Trusted Shops übertragen, soweit Sie hierzu eingewilligt haben, sich nach Abschluss einer Bestellung für die Nutzung von Trusted Shops Produkten entscheiden oder sich bereits für die Nutzung registriert haben. In diesem Fall gilt die zwischen Ihnen und Trusted Shops getroffene vertragliche Vereinbarung.

10.12 Zahlungsabwicklung

Im Rahmen der Zahlungsabwicklung bieten wir Ihnen mehrere Möglichkeiten zur Bezahlung an, bei der Ihre Daten ggf. an folgende Zahlungsdienstleister weitergebenen werden. Die Kreditkartennummern oder sonstige Bankdaten werden bei uns nicht gespeichert und direkt an die Zahlungsdienstleister übermittelt. 

Die Bezahlungsmethoden Kreditkarte werden von Braintree, einem Dienst von PayPal Europe S.a.r.L. & Cie, S.C.A., 5. Etage, 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg abgewickelt. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier: "https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full". 

Weiterhin bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit der Barzahlung an, welche durch den Dienstleister Cash Payment Solutions in der Wallstraße 14a in 10179 Berlin abgewickelt werden. Die Datenschutzerklärung dieses Dienstleisters können Sie hier erhalten: "https://www.barzahlen.de/de/datenschutz".

Wir bieten Ihnen auch an, dass Sie Ihre Bestellung über Ihr Amazon Konto per Amazonpayments bezahlen können. Der verantwortliche Dienstleister hierzu ist Amazon Services Europe S.a.r.L. mit Sitz in 5 rue Plaetis in L-2338 Luxemburg. Die Datenschutzbestimmungen können Sie hier entnehmen: "https://pay.amazon.com/de/help/201212490".

Die Bezahlungsmethode Paypal wird von der PayPal Europe S.a.r.L. & Cie, S.C.A., 5. Etage, 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg abgewickelt. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in der Datenschutzerklärung von Paypal: "https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full".

Um Ihnen die Möglichkeit verschiedene Zahlmethoden anbieten zu können, verwenden wir die obengenannten Anbieter. Dies stellt unser berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Bitte beachten Sie die unter Ziffer 9 genannten Risiken, die mit einer Übermittlung Ihrer Daten in die USA verbunden sind.

10.13 retail Connect von nexMart

Mit retail Connect von der nexMart GmbH & Co. KG, Gropiusplatz 10, 70563 Stuttgart, haben Hersteller uns auf der eigenen Website eingebunden und sorgen auf diese Weise für eine durchgängige Customer Journey.

Die Rechtsgrundlage ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO sowie § 25 Abs. 1 TTDSG. Sie können diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft im Cookie-Banner widerrufen.

Mithilfe des Cookies werden die folgenden Daten zu Ihrer Bestellung verarbeitet: 

  • Hersteller
  • SKU
  • Anzahl
  • Preise
  • Währung
  • Bestellnummer

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier: "https://www.nexmart.com/de/datenschutz/".

10.14 Nexmart Herstellerinformationen

Damit wir Ihnen interaktive und spezielle Herstellerinformationen verwenden wir das Produkt Herstellerinformationen der nexMart GmbH & Co. KG, Gropiusplatz 10, 70563 Stuttgart ein.

Damit wir Ihnen interaktive und spezielle Herstellerinformationen anzeigen können werden mithilfe eines Cookies die folgenden Daten verarbeitet: 

  • EAN des angesehenen Artikels
  • Hersteller

Die Rechtsgrundlage ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO sowie § 25 Abs. 1 TTDSG. Sie können diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft im Cookie-Banner widerrufen.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier: "https://www.nexmart.com/de/datenschutz/". 

10.15 Zoovu

Um Ihnen das passende Zubehör anzeigen zu können, haben wir Inhalte von Zuvoo AUT GmbH auf unserer Webseite eingebunden. Beim Laden dieser Inhalte wird u.a. Ihre IP-Adresse an Zuvoo übermittelt.

Mehr Informationen zu Datenschutz bei Zoovu finden Sie unter "https://zoovu.com/de/privacy-policy".

Die Rechtsgrundlage ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a sowie Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft im Cookie-Banner widerrufen.

Bitte beachten Sie die unter Ziffer 9 genannten Risiken, die mit einer Übermittlung Ihrer Daten in die USA verbunden sind.

10.16 ChannelPilot Solutions

Wir setzen die Dienste von Channelpilot Solutions GmbH, Lilienstraße 5-9 (Semperhaus C) 20095 Hamburg ein, um den Erfolg der angebundenen Preissuchmaschinen zu messen.

Im Rahmen dessen werden die folgenden Daten verarbeitet:

  • IP-Adresse des Nutzers
  •  Klickverhalten (Auf Produktdetailseiten)
  • Bestellnummer
  • Bestellsumme
  • SKU(s)
  • Preis
  • Anzahl

Die Rechtsgrundlage ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a sowie § 25 Abs. 1 TTDSG. Sie können diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft im Cookie-Banner widerrufen.

10.17 Loadbee

Wir benutzen Dienste von loadbee GmbH, Karlsruher Straße 3, 70771 Leinfelden-Echterdingen, um Interaktive und spezielle Herstellerinformationen anzuzeigen.

Die Rechtsgrundlage ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a sowie § 25 Abs. 1 TTDSG. Sie können diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft im Cookie-Banner widerrufen.

Mehr Information zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Loadbee finden Sie unter "https://www.loadbee.com/datenschutzerklaerung/".

10.18 Bosch Tracking

Zur Schaltung von Werbung mit persönlichen Empfehlungen zu Bosch-Artikeln werden die folgenden Daten mithilfe Cookies getrackt:

  • Klickverhalten
  • Bestellnummer
  • Bestellsumme

Die Rechtsgrundlage ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a, § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft im Cookie-Banner widerrufen.

Bosch Tracking verwendet eine Technologie der The Trade Desk Inc., 42 N Chestnut St, Ventura, California, CA – 9300, USA. Es werden Informationen über das Surfverhalten der Webseitenbesucher zu Marketingzwecken in, soweit möglich, anonymisierter Form gesammelt und hierfür Cookies gesetzt.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei The Trade Desk finden Sie unter: "https://www.thetradedesk.com/general/privacy-policy". 

Bitte beachten Sie die unter Ziffer 9 genannten Risiken, die mit einer Übermittlung Ihrer Daten in die USA verbunden sind.

10.19 Externe Inhalte von Bosch

Wir binden externe Inhalte von Robert Bosch Power Tools GmbH (Bosch) auf unserer Seite ein. Beim Laden dieser Inhalte wird u.a. Ihre IP-Adresse an Bosch übermittelt. Mehr Informationen hierzu finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Bosch unter "https://www.bosch-pt.com/ptlegalpages/de/ptde/de/pro/privacy/".

Die Rechtsgrundlage ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft im Cookie-Banner widerrufen.

10.20 MyCliplister

Wir setzen das Produkt Cliplister von DemoUp Cliplister GmbH, Cuvrystraße 1 10997 Berlin, ein, um Videos zu speziellen Artikeln bereitzustellen.

Die folgenden Daten werden mithilfe von Cookies verarbeitet

  • Kundennummer von SVH24 bei Cliplister
  • EAN oder interne Artikelnummer
  • Interne Konfigurationen (Sprache, FSK, etc.) 

Die Rechtsgrundlage ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO sowie § 25 Abs. 1 TTDSG. Sie können diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft im Cookie-Banner widerrufen.

Mehr Informationen zu der Verarbeitung personenbezogener Daten durch MyCliplister finden Sie unter: "https://www.demoup-cliplister.com/privacy-policy/".

 

Stand: 03.03.2023

Cookie-Einstellungen