Service Von Heute - Die Werkzeug-Welt auf einen Klick

In der "Branchen-Jammer-Wüste" gibt es glücklicherweise immer noch einige Oasen. Eine davon ist in Dortmund - im Gewerbegebiet Wambel - zu finden. Hier hat Alexander Schmidt sein "S/V/H/-Lager" aufgeschlagen und bietet "dürstende Branchen-Profis" seit gut zwei Jahren "Hardware-Labsal" und "Service-Gastfreundschaft" par excellence...

Wenn auch der gerademal 27-jahrige Firmenchef - gegenüber der EZ - eingesteht, dass das Geschäft schwieriger geworden sei. So habe sich das stationäre Geschäft (drittes Standbein neben dem Versandhandel und der Direkt-Mailing-Schiene) noch nicht so entwickelt wie gewünscht, "Summa summarum" habe die von Schmidt Versandhaus GmbH in S/V/H Werkzeuge und Maschinen umfirmierte GmbH jedoch in 2004 mit 5,3 (i.V. 2,5) Millionen Euro ihren Plan - Umsatz übertroffen und strebe im laufenden Jahr acht Millionen Euro an! Beschäftigt werden über 30 Mitarbeiter, darunter fünf Auszubildende.

Problematisch sieht Schmidt den ungezügelten Konkurrenzkampf und vor allem den damit verbundenen Preisverhau. Dem versuche man mit Qualität und Service zu entgegnen. Wütend mache ihn auch die von Industrie-Seiten geäußerte Aussage: "Wir leben nicht vom Abverkaufen, sondern vom Reinverkaufen!" Hier herrsche dringendste Klärungsbedarf.
Direkt hinter dem attraktivem Verkaufsgebäude hat Schmidt zusätzliche Lagerfläche sowie einen Bürotrakt für die Marketing-Abteilung angemietet, die mit modernstem Equipment und engagierten Kräften "wahre Werbe-Fluten" über die Branche schütten konnte – hier hat man jedenfalls zahlreiche Ideen "in der Pipeline".

Aus dieser "Ideen Schmiede" stammt auch die Corporate Identity des Unternehmens, die sich quasi als "rot-blauer Faden" durch alle Ebenen zieht - bis hin zum neuen Internet-Auftritt. Unter www.svh24.de sind allein 60.000 Artikel "greifbar", zusätzlich zahllose Service-Ideen (beispielsweise der eigenen Erstellung von PDF-Katalogen per Mausklick). Es ist mehr als lohnenswert, hier online zu gehen – ein Blick/Klick sagt mehr als tausend Worte...