• Service-Hotline: 0231 / 3368-0 (Mo. bis Fr. 08:00 bis 17:00 Uhr) 0231 / 3368 - 0
  • Kauf auf Rechnung
  • 24-Stunden-Lieferung
  • 3% Rabatt für Gewerbekunden
  • Versandkostenfrei ab 50,00 €**(innerhalb DE, nur Paketversand)
  • Marken. Werkzeug. Online.

    Großes Sortiment, über 500.000 Produkte.

  • Service-Hotline 0231 / 3368-0

    Montag bis Freitag von 08:00 bis 17:00 Uhr

  • Sicher online einkaufen bei svh24.de

    30 Tage Rückgaberecht, kostenloser Rückversand

Lowa

: 2 Produkte gefunden
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Taurus GTX® Low Halbschuhe schwarz | 046
Lowa
Taurus GTX® Low Halbschuhe schwarz | 046
114,11 €
inkl 19% Mwst, zzgl. Versand Sofort lieferbar.
Taurus GTX® Low Halbschuhe schwarz | 047
Lowa
Taurus GTX® Low Halbschuhe schwarz | 047
114,11 €
inkl 19% Mwst, zzgl. Versand Sofort lieferbar.

LOWA macht sich einen Namen als Hersteller von Wanderschuhen

Der Name Lowa erinnert an den Gründer Lorenz Wagner. Im Jahre 1923 gründete er in Jetzendorf sein Unternehmen und begann mit der Produktion von Haferlschuhen. Die Qualität mit dem Verfahren "Zwiegenähte" war so hervorragend, dass schon Ende der zwanziger Jahre die Firma die Produktpalette um Bergschuhe für Gebirgsjäger und geschnürte Skistiefel erweiterte. 1953 wurde in zweiter Generation die Kunststofftechnologie eingeführt. Mit einer der ersten Polyurethan-Spritzmaschinen wurden die ersten Vulka-Sohlen hergestellt. Die bahnbrechende Innovation waren 100%iger Feuchtigkeitsschutz, Kälteisolierung und Formbeständigkeit. Die dritte Familiengeneration startete 1988 und entwickelte Trekkingschuhe für den Markt. 1993 hat die italienische Tecnica, zu der auch die Firmen Dolomite, Nordica, Rollerblade und Blizzard gehören, LOWA übernommen und produziert seitdem die Skischuhe in Italien. In Jetzendorf ist weiterhin der Produktionsstandort für Bergschuhe und Trekkingschuhe.

Lowa ist ein Marktführer im europäischen Sportschuhfachhandel

Bei LOWA werden jährlich mehr als 2 Millionen Paar Schuhe verkauft. Das Unternehmen kann damit seine Position als wichtiger Partner des Fachhandels weltweit ausbauen. Es ist Marktführer in den deutschsprachigen Ländern sowie in den Benelux-Staaten. Aber auch in den wichtigsten Exportmärkten Nordamerikas, Asiens und Osteuropa wird der Marktanteil ständig ausgebaut. Die Entscheidung, dass zu 100% in Deutschland und Europa gefertigt und der Standort Jetzendorf beibehalten wird, belohnen die Kunden mit ihrer Treue. Tradition und Innovation sowie Funktionalität, Qualität und Passform der Bergschuhe sorgen für Kontinuität. LOWA verwendet nur ausgesuchte schadstofffreie Rindleder europäischer Herkunft. Verarbeitet werden Glattleder, Nubukleder, Veloursleder und "Gewendetes Leder". Gut ausgebildete Mitarbeiter kümmern sich um alle Arbeitsgänge und das Anbringen des typischen Qualitätsmerkmals, dem separat aufgezogenen Gummirandstreifen.

Sortiment des bekannten Bergschuhherstellers Lowa aus Jetzendorf

Bei Lowa Schuhen findet man sieben Produktgruppen. „Alpin“ sind Bergschuhe für Steigeisen mit modernen Bindungssystemen. „Einsatz“ sind Expeditionen bis über 8.000, extreme Hochtouren, schwierige Westalpentouren und Klettersteige. Unter „Backpacking“ finden sich Wanderschuhe für moderne Steigeisen mit Riemenbindung für anspruchsvolle Hochgebirgstouren, lange Hüttenwanderungen, extreme Trekkings und immer, wenn man mit schwerem Gepäck unterwegs ist. Unter „Trekking“ findet man Trackingschuhe oder Wanderstiefel für lange Trekkingtouren, Wanderungen in alpinem Gelände, mehrtägige Hüttenwanderungen und anspruchsvolle Tagestouren. „Terrain Classic“ sind Multifunktionsschuhe für Wanderungen im Mittelgebirge auf befestigten Wegen, Spaziergänge oder zum Fahrradfahren. „Outdoor Schuhe All Terrain Sport“ benutzt man bei Walking, Speedhiking, Mountainbiking, beim moderaten Berglauf, bei Fahrradtouren oder sportlichen Spaziergängen. „Travel“ ist der sportlich-legere, modische und komfortable Freizeitschuh. Und „Cold Weather Boots“ eignen sich bei Schnee und Matsch.